Datenschutzerklärung

Der Text der Datenschutzklärung kommt hier.

dasfalkepersonal.at nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der österreichischen Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden durch dasfalkepersonal.at nur im erforderlichen Umfang erhoben, verarbeitet und genutzt. Eine Übermittlung von Daten an Dritte erfolgt lediglich zur Abwicklung der notwendigen Bezahlvorgänge und auch nur im jeweils erforderlichen Umfang. In keinem Fall werden die erhobenen Daten oder Kundenadressen verkauft, verleast oder in sonstiger Weise gewerblich veräußert. Die nachfolgende Erklärung gibt dir einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch dasfalkepersonal.at als Verantwortlicher unterliegt der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) sowie dem österreichischen Datenschutzgesetz.

Unter personenbezogenen Daten verstehen wir alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

dasfalkepersonal.at
Das Falke Personal GmbH
Alleegasse 8/32
8230 Hartberg
info@dasfalkepersonal.at

Folgende Maßnahmen zur Sicherung Ihrer Daten sowie zum sicheren Umgang mit keinmakler.at wurden von unserer Seite getroffen:

Für folgende Sicherheitsaspekte sind Sie als Benutzer selbst verantwortlich:

  • Verwendung eines sicheren Passworts.
  • Sichere Aufbewahrung Ihrer Zugangsdaten.
  • Wir empfehlen allen Nutzern, ihr Passwort in regelmäßigen Abständen zu wechseln.
  • Wenn Sie dasfalkepersonal.at über öffentliche Netze oder an öffentlichen Orten wie Internetcafés benützen, melden Sie sich von Ihrem dasfalkepersonal.at-Account ab und schließen sie das Browser-Fenster, bevor Sie den Computer wieder verlassen. Damit stellen Sie sicher, dass andere nicht auf Ihre persönlichen Informationen zugreifen können.

Datenübertragung

dasfalkepersonal.at verwendet mit HTTPS ein sicheres Internet-Protokoll zur Datenübertragung im Internet. Die von Ihnen im Browser eingegeben Daten können so bei der Übertragung auf den dasfalkepersonal.at-Server nicht abgehört, ausgelesen oder verändert werden.

Datenverarbeitung

dasfalkepersonal.at erhebt und speichert automatisch in seinen Server-Log-Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • verwendetes Betriebssystem
  • Browsertyp, Browserversion
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

dasfalkepersonal.at kann diese Daten nicht bestimmten Personen zuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Daten wird nicht vorgenommen.

Um den Service weiter zu verbessern, werten wir einige Kennzahlen zu statistischen Zwecken aus. Dies beinhaltet die Anzahl neuer, aktualisierter oder als vergeben markierter Inserate pro Tag, sowie die Anzahl neu registrierter Benutzer, Nachrichten, Notizen, und Logins.

Persönliche Daten

Zur Verwendung der Plattform als Anbieter und für die Kontaktaufnahme mit Anbietern als Suchender ist eine Registrierung erforderlich. Bei der Registrierung und für das Login verarbeiten wir folgende Daten von Ihnen, damit Sie die Plattform nutzen können (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO).

Bei der Registrierung für dasfalkepersonal.at werden einige Ihrer persönlichen Daten gespeichert – es liegt in Ihrem eigenen Ermessen, diese Daten so anzugeben, dass sie keinen Rückschluss auf Sie als Person zulassen:

Um Ihnen die Plattform zur Verfügung stellen zu können (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO) und um Angriffe auf diese Plattform erkennen, verhindern und untersuchen zu können (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO), verarbeitet dasfalkepersonal.at folgende personenbezogenen Daten:

  • Ihr Name
  • E-Mail-Adresse
  • Passwort
  • Telefonnummer (sofern angegeben)
  • Datum und Uhrzeit der Registrierung

Ihr persönlicher Zugang zu dasfalkepersonal.at ist durch ein Passwort geschützt. Für die Erstellung eines sicheren Passworts und die sichere Verwahrung Ihrer Zugangsdaten sind Sie selbst verantwortlich. Zudem sollten Sie Ihr Passwort in regelmäßigen Abständen ändern.

Wenn Sie dasfalkepersonal.at per E-Mail oder Instant Messaging kontaktieren, speichern wir einen Datensatz dieser Korrespondenz.

Wir speichern die genannten personenbezogenen Daten solange, wie dies zur Erbringung des Service, oder solange dies zur Verfolgung oder Abwehr von Rechtsansprüchen, oder zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten erforderlich ist.

Weitergabe von Informationen

dasfalkepersonal.at veröffentlicht keine persönlichen Informationen der Nutzer, wenn wir nicht schriftlich oder in Textform (beispielsweise per E-Mail) die ausdrückliche Genehmigung dazu erhalten haben oder gesetzliche Auskunftspflichten dazu bestehen.

Cookies

dasfalkepersonal.at verwendet an mehreren Stellen Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte Session-Cookies. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. dasfalkepersonal.at verwendet außerdem Cookies, um einen Nutzer während des gesamten Nutzungsvorgangs zu identifizieren. Dadurch müssen Sie sich nicht auf jeder aufgerufenen personalisierten Seite neu einloggen. Weiters verwenden wir Google Analytics für Internet-Analyse-Zwecke und Google Analytics kann daher ebenfalls Cookies auf Ihrem Endgerät platzieren.

Erstellung von anonymen Statistiken über die Nutzung der Webseite

Die Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung der Webseite ermöglichen. Wir verarbeiten Ihr Daten auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, auf kosteneffiziente Weise eine Zugriffsstatistik zu erstellen und unsere Webseite zu optimieren (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO).

Die Daten über Ihre Nutzung der App werden in unserem Auftrag an Server von Google in den USA übermittelt und dort gespeichert. Diese Webseite verwendet die von Google Analytics gebotene Möglichkeit der IP-Anonymisierung. Ihre IP-Adresse wird daher von Google gekürzt, sobald Google Ihre IP-Adresse erhält. Weitere Informationen zur IP-Anonymisierung finden Sie unter https://support.google.com/analytics/answer/2763052?hl=de.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag verarbeiten, um Ihre Nutzung der App auszuwerten und Reports über die Nutzer zusammenzustellen.

Das Setzen von Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung im Browser verhindert werden. Allerdings ist dasfalkepersonal.at dann nicht mehr voll funktionsfähig.

Andere Technologien

dasfalkepersonal.at verwendet zudem andere Technologien mit einer den Cookies ähnlichen Funktionalität, beispielsweise Web-Beacons und Tracking-URLs, um die Log-Daten von Nutzern zu erhalten. Außerdem können wir Web-Beacons und Tracking-URLs in unseren Nachrichten an Sie einsetzen, um festzustellen, ob Sie eine bestimmte Nachricht geöffnet oder einen bestimmten Link aufgerufen haben.

Auskunftsrecht

Sie können Ihr Auskunftsrecht bezüglich der von Ihnen gespeicherten Daten jederzeit in Anspruch nehmen. Kontaktieren Sie uns dazu am Besten per E-Mail an info@dasfalkepersonal.at.

Änderungen

Ändern sich die Datenschutzbestimmungen grundlegend, verständigen wir alle dasfalkepersonal.at Nutzer per E-Mail. Eine aktuelle Version der Datenschutzbestimmungen finden Sie stets an dieser Stelle.

Ihre Rechte

Sie haben gegenüber dasfalkepersonal.at folgende Rechte:

  • Das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO betreffend die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten.
  • Das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO und das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO. (siehe dazu nach Login im Nutzer Menü rechts oben den Punkt „Mein Account“ und auf der Seiten unten die Option „Account löschen“)
  • Das Recht auf Widerspruch nach Art. 21 DSGVO.
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO.
  • Das Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzbehörde nach Art. 77 DSGVO.

Sollten Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten abgegeben haben, so können Sie diese jederzeit widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Weitere Informationen

Sie haben noch unbeantwortete Fragen, oder wünschen zu einem Punkt ausführlichere Informationen? Bitte melden Sie sich damit per E-Mail an info@dasfalkepersonal.at bei uns.

Zuletzt geändert am: 12.03.2019